Hunde-/Katzenernährungsberatung in allen Lebenslagen und Begleitung tierärztlicher Therapien!

Eine ausgewogene Ernährung ist die Grundlage für ein langes und gesundes Leben. Denn die Ernährung hat nicht nur Auswirkung auf Gesundheit und Krankheit, sondern auch auf Wachstum, Leistungsfähigkeit, Verhalten und geistige Entwicklung des Hundes.

Ein Futtercheck ist sinnvoll für 

  • gesunde & adulte Hunde
  • Welpen oder Junghunde im Wachstum
  • laktierende/tragende Hündinnen
  • Senioren
  • übergewichtige oder untergewichtige Hunde 
  • Sporthunde, Diensthunde, Leistungshunde 
  • gestresste Hunde
  • verhaltensauffällige Hunde
  • akute und chronisch kranke Hunde
    (Leber-, Herz-, Nierenerkrankungen, Allergien, Verdauungsprobleme, Gelenkerkrankungen, Tumore, Diabetes, Gastritis, Darmerkrankungen, Schilddrüsen- und Pankreaserkrankungen uvm.)

Bei zahlreichen Erkrankungen bietet ein Futtercheck im Bereich DIÄTETIK viele Möglichkeiten die Tiere im Krankheitsfall zu unterstützen und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern.

 

Gründe für einen Futtercheck!

  • Sie haben einen Hund oder eine Katze und Fragen zur Fütterung!
  • Sie benötigen einen individuellen maßgeschneiderten Futterplan!
  • Sie möchten die derzeitige Ration überprüfen lassen um sicherzustellen, dass der Vierbeiner optimal mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt ist!
  • Sie möchten auf B.A.R.F umstellen und haben keine Ahnung wie das geht!
  • Sie möchten eine Futterkombination aus Fertigfutter und selbst zusammengestellter Ration!
  • Ihr Tier frisst ungern oder wird nie satt!
  • Ihr Vierbeiner ist dicker und unbeweglicher geworden!
  • Ihr Vierbeiner ist krank und benötigt eine für das Krankheitsbild abgestimmte Ernährung?

--> zu den Futtercheck-Paketen!

 

Mensch & Tier - coaching ist auch auf Facebook vertreten!

Hier geht es zur FUTTERCHECK-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/194015505548206

 

Wichtig! Die Beratungsleistung wird von Cornelia Schaufler, einer qualifizierten zertifizierten Ernährungsberaterin, erbracht. Die Informationen stellen keine medizinischen Ratschläge im Sinne einer ärztlichen Tätigkeit dar und ersetzen keine medizinische Diagnose(n), Beratung und Behandlung durch den Arzt. Die therapeutische Behandlung und Diagnosestellung am kranken oder verletzten Tier ist in Österreich nur dem Tierarzt vorbehalten. 


FEEDBACKS

Nora, eine hübsche Landseer Hündin (12 Jahre) wurde ,,futter-gecheckt"!
Der Napf wurde auf ihre Bedürfnisse eines Seniorhundes und ihren kleinen Begleiterscheinungen des Alterungsprozesses abgestimmt. Der Appetit kehrte zurück. Da sich auch die Darmperistaltik im Alter verringert bereitete ihr das Kot absetzen Schwierigkeiten. Mit gezielter Ergänzung löste sich dieses Thema.

Akis B.A.R.F-Futternapf wurde gecheckt. die Nährstoffe wurden ins richtige Verhältnis gebracht. Durch diese Napf-Optimierung ist AKI mit Mineralien, Vitaminen, Spurenelementen und essentiellen Fettsäuren bestens versorgt. Der Kotabsatz besserte sich auf Anhieb.

Henry, Flat Coated, 3 Jahre, schlechtes Haarkleid - die B.A.R.F.-Rationen wurden überprüft und die fehlenden Nährstoffen ergänzt. Die Folge, ein toller Charakter darf sich wieder in einem gesunden glänzenden schwarzen Fell präsentieren.

Aron, Goldi, 14 Jahre, Tumorerkrankung - die Ernährung wurde angepasst. Das Resultat - ein vollgefüllter Futternapf mit allen wichtigen Nährstoffen, abgestimmt auf seine Krankheit. Aron ist trotz seines Alters und seiner Erkrankung Lebensfreude pur.
Lady, Goldi, 11 Jahre, Höchstgewicht 39,5 - eine Gewichtsreduktion mit einer angepassten Ernährung wurde begonnen. Die Erfolge stellten sich ein. Mit ihren optimalen 25,5 kg genießt sie diese zurückgewonnene Lebensqualität.

logo          WKO